, Keller Arthur

Maiwanderung 2021

Am 8.Mai fand die traditionelle Maiwanderung rund um die Hochwacht bei herrlichstem Wetter statt.

Nachdem verschiedene Anlässe wegen Corona abgesagt werden mussten, konnte die Maiwanderung wieder durchgeführt werden. Mit Albert Eberle, als versierter Wanderleiter starteten 8 Männerriegler beim Mönchhof, mit Bus zur Forch. Nun wanderten wir über vordere Gulden zur Hochwacht. Ein herrliches Panorama mit klarer Sicht in die Alpen wurde uns angeboten. Weiter ging  es zum vorderen Pfannenstiel, wo bei uns auf der Gartenterrasse so richtig Ferienstimmung aufkam. Bei einem feinen Mittagessen mit Wein aus den Meilener Huoben stärkten wir uns für den Abstieg nach Meilen. Das Meilener Dorfbach-Tobel ist eine Reise wert, es ist ein romantischer, zum Teil auch wilder Weg der uns an der Burgruine Friedberg vorbeiführte. Der ÖV führte uns über Oetwil wieder zurück nach Mönchi. einige kämpften da mit den Apps oder Billetautomaten um nicht als Schwarzfahrer entlarvt zu werden.

Wir durften wieder einmal an einem Anlass teilnehmen und die Kameradschaft pflegen, es war ein toller Tag. Albert besten Dank für deine Leitung.

zur Bildergalerie